A220

Informationen zu allen weiteren Airbus-Flugzeugtypen.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 1013
Registriert: 01.01.2008 20:38:27
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Exakt unter Landeanflug 33, 9km vor Aufsetzpunkt

A220

Beitrag von Timur » 12.07.2018 19:47:23

Nachdem die Bombardier C-Series nun offiziell Airbus A220 heißt, stelle ich dem Forum mal die Frage, ob News zu diesem Muster einen entsprechenden Airbus Thread bekommen sollten, oder ob das Modell in unseren Herzen nie ein echter Airbus werden wird und somit in "Airbus - andere Baumuster" nichts zu suchen hat?
727-200, 737-200/300/400/500/800, 747-400/8i, 757-200/300, 767-300, 787-9, A300, A310, A319/320/321, A330-300, A340-300/600, A380, BN-2, DC-9, MD-11, Saab 2000, Dash-8-100, Q400, E-170/175/190, CRJ-200/700/900, Bae-146/Avro RJ; Fokker 50/70/100

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1385
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: A220

Beitrag von Moonraker » 12.07.2018 22:10:40

Ich finde es eine schwierige Frage. Es gibt ja auch noch in "Luftfahrt Allgemein" den "Bombardier CSeries - News und Verschiedenes"-Thread, der ja auch ganz rege genutzt wurde/wird.

Für mich ist es schon sehr gewöhnungsbedürftig, ein Flugzeug, das ich bisher (auch weil es eine komplette Neuentwicklung Bombardiers war) unter Bombardier abgespeichert hatte, nun auf einmal als Airbus anzusehen - obwohl ich es unter dem Aspekt einer dann einheitlichen Vermarktung nachvollziehen kann.

Vielleicht sollte man sich tatsächlich dazu durchringen, ab jetzt diesen Thread zu benutzen, wenn es um Neuigkeiten der Ex-CSeries und jetzigen A220 geht, konsequent wäre es.

Was mich allgemein interessieren würde, ist die Nomenklatur für alle vor der Umbenennung gebauten CSeries (von denen es ja noch nicht allzu viele gibt) - bleiben die CSeries oder bekommen die nachträglich die A220-Bezeichnung??
Gruß, Kay

Benutzeravatar
Zak
Beiträge: 1080
Registriert: 14.02.2009 13:21:36
Lieblings-Spot: Parkhaus1
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: A220

Beitrag von Zak » 12.07.2018 22:44:30

Auch wenn wir da vermutlich nicht die endgültige Autorität sind :wink: aber bei netAirspace.com werden wir alle Frames bis c/n 55034 als Bombardier CSeries behandeln, und Frames ab 55035 (oder MSN001, falls Airbus umstellt) dann als Airbus A220.
::: netAirspace.com ::: Flight. Photos. Friends. :::

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4547
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: A220

Beitrag von paraglider » 13.07.2018 01:41:51

Hatten wir ein ähnliches "Problem" nicht schon mal, als Boeing die Produktion von McDonbell-Douglas geschluckt hat und (ich glaube es waren die MD-11's) plötzlich "Boeings" waren? Wenn ich mich nicht irre, wurde da im "JP" kräftig nachträglich umbenannt (aus welchen Gründen auch immer).
Bild

... und wegen Corona: selbst die Erotik-Messe wurde abgeblasen!

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1385
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: A220

Beitrag von Moonraker » 13.07.2018 17:53:02

Zak hat geschrieben:Auch wenn wir da vermutlich nicht die endgültige Autorität sind :wink: aber bei netAirspace.com werden wir alle Frames bis c/n 55034 als Bombardier CSeries behandeln, und Frames ab 55035 (oder MSN001, falls Airbus umstellt) dann als Airbus A220.
Diesen Ansatz finde ich im Prinzip gar nicht schlecht, weil er nicht alles über einen Kamm schert, sondern zwischen vorher und nachher differenziert. Bin gespannt, wie das die weiteren einschlägigen Datenbanken handhaben werden.

FR24 hat nicht lange gefackelt, die Kürzel lauten zwar immer noch BCS1 und BCS3, aber in der Langtext-Typenbezeichnung lautet es dann schon Airbus A220.
Gruß, Kay

AB737
Beiträge: 2606
Registriert: 23.11.2006 11:00:16
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Kontaktdaten:

Re: A220

Beitrag von AB737 » 17.07.2018 20:00:48


Antworten