Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Trip Reports, auswärts Spotten, Infos für Spotter zu anderen Airports

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
alex z
Beiträge: 288
Registriert: 09.02.2014 18:46:21
Lieblings-Spot: EDDH

Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von alex z » 31.10.2016 22:05:06

Halló allir!

Vor etwa einem halben Jahr planten zwei Kumpels und ich nach Köln zu fliegen, um dort an einem Schulprojekt zu arbeiten. Doch da einer nicht konnte und wir somit nicht flogen, suchten wir nach Alternativzielen für einen Trip und entschieden uns für... Island! (wie auch immer wir darauf kamen :P )

Also suchten wir nach Flügen und fanden eine recht bezahlbare Verbindung für den Oktober ab TXL. Zu viert ging es dann am 21.10. los. Hauptziele waren natürliche Polarlichter und Sightseeing, doch ich wollte auch unbedingt spotten gehen. Jedoch sagte die Wettervorhersage 7/7 Tage 90% regen...na toll. Aber wir waren noch optimistisch :)

Es ging um halb 11 abends am TXL mit der D-ABCK los und gut 3h später landeten wir im verregneten Keflavik. Nachdem wir unseren Mietwagen holten, ging es in unsere Unterkunft in Reykjavik.

Lange Rede, kurzer Sinn: los gehts mit den Bildern :top: (diesmal 1024px, da auch Naturbilder dabei sind)

22.10

Es ging in die City:
Bild
Bild

Nach einiger Zeit ging ich dann, gut Glück, zum Cityairport um mich dort umzusehen. Schöner Hintergrund (nur leider kein Traffic) :top:
Bild

Eins über den Zaun
Bild

Während ich weiter wartete, zeigte sich die Sonne und es wurd echt mega schön. Und zum Glück hatten die Brudis aus Hamburg auch gute Nachrichten, was den Traffic anging (danke nochmals @Heading,spotteralex,thedingspotter :top: )

Das Wahrzeichen Reykjaviks, die "Hallgrímskirkja"
Bild

Und endlich die langersehnten Movements :top:
Bild
Bild
Bild
Bild

Ein guter Anfang :top:

Abends ging es dann noch auf Polarlichtjagd und siehe da, ein leichtes Schimmern zeigte sich :shock:
Bild
Bild
Bild

TOP!

Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg zum "Golden circle", einer Route mit einigen Sehenswürdigkeiten. Los ging es beim Þingvellir-Nationalpark, dann zu einigen Geysieren und zum Schluss zu dem Wasserfall Gullfoss. Das Wetter zeigte sich heute leider sehr bescheiden:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Echt ein super Erlebnis und Eindrücke die man bekommt :top: Die Landschaft dort ist simply awesome :top: :top:

Am 24.10. ging es dann zu zwei weiteren Wasserfällen und zum Vulkan "Eyjafjallajökull", welcher 2010 den Flugverkehr über Europa lahmlegte. Wettertechnisch gab es alles. Regen,Nebel,Hagel,Schnee,Wind,Sonne. "Heute kann es regnen, stürmen oder schneien..." gilt da wohl echt immer :mrgreen:

Bild

Sellfoss
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der unspektakulär aussehende Vulkan
Bild

Unser Mietwagen. Ein "must have" auf Island :)
Bild

Ab zum nächsten Wasserfall
Bild
Bild
Bild

Abends hatten wir dann sternenklaren Himmel und Aurora Stärke 6, so dass es wieder auf die Lauer ging. Und auch diesmal wurden wir belohnt <3

Eines meiner schönsten Erlebnisse :top:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Just wow!

Der 25.10. wurd an der Westküste verbracht. Es war sehr einsam und windig dort, doch perfekt, wenn man der Menschheit mal entfliehen will :top:

Und ein Farbspiel gab es ebenfalls :top:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Abends gab es noch Reykjavik by night
Bild

Am26.10. ging es erstmal in die "Blue Lagoon" (sehr sehr empfehlenswert und sehr relaxing :top: :top: ) und danach tiefenentspannt nach Keflavik an den Port.

Das Wetter war nicht perfekt und leider gab es zu 80% nur Licht zwischen den Fliegern, aber ich kann mich nicht beschweren, da das Highlight bestes Licht hatte :top: Auf der Ramp stand leider nichts, bis auf eine all-white 733...paar Tage davor waren es noch eine russische Ilse, 3x USAF Flieger und ne Dash aufm Deliveryflight...

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

:top: :top: :top:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Kurz ins Gegenlicht gehalten :mrgreen:
Bild
Bild
Bild

Am letzen Tag ging es für mich dann nochmals an den Cityairport. Unkommentiert einige Bilder von dort:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ging aufs "Perlan", wo die Sonne im wichtigesten Moment leider verschwand...dennoch mein erstes pseudo-"air to air/ground" :mrgreen:

Bild
Bild
Bild

Dennoch gibt es einen mega Ausblick von dort :top:

Bild
Bild
Bild
Bild

Und zum Abschluss nochmals das Wahrzeichen Reykjaviks
Bild

Nachts ging es dann in nur 2:40h mit der D-ABCC zurück nach Tegel und dann mit dem Flixbus gen Norden. Zum Flixbus kann ich sagen: Dont do it. Auf der Hinfahrt wurd einer unser Koffer gestohlen (und noch weitere). Lieber die DB nehmen, oder mehr investieren und ab HAM Fliegen.

Doch alles in allem war es ein ober-mega-g-eiler Trip mit vielen neuen Eindrücken :top: Und dafür, dass es jeden Tag durchregnen sollte war es auch top :mrgreen:

Wer also nichts gegen Kälte, Schwefelgeruch und Wetterwechsel im 5-Minuten-Takt hat, der sollte sich Island definitiv genauer anschauen :top: Ich werde definitly wieder hinfliegen und vermisse es jetzt schon :lol:

Ich hoffe die vielen Bilder finden gefallen :top: Für Feedback bin ich darüberhinaus auch offen, falls jmd Tipps zu Naturfotografie hat :top:
Meine Bilder:
Bild
Bild

spotteralex
Beiträge: 1797
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: CKL
Wohnort: HH / MUC / Moskau
Kontaktdaten:

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von spotteralex » 31.10.2016 22:05:41

Fantastisch, da kriegt man direkt Fernweh! :top:
Bild

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1390
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von Moonraker » 31.10.2016 22:28:07

Ich finde, Du hast sehr schöne Eindrücke mitgebracht und vor allem die Naturschönheit Islands toll transportiert :top:! Bei den Flugzeugbildern fällt die teilweise Abwesenheit der Sonne natürlich etwas stärker ins Gewicht, aber man kann eben nicht alles haben, und viele Bilder haben wiederum ganz reizvolles Licht.
Auf jeden Fall danke, dass Du uns zu einem nicht allzu oft porträtierten Airport mitgenommen hast :top:.
Gruß, Kay

Benutzeravatar
Heading
Beiträge: 816
Registriert: 08.03.2013 22:22:59
Lieblings-Spot: JER
Wohnort: HAM

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von Heading » 31.10.2016 22:46:11

HAMMER :top: :top: :top:

Kann meinen Urlaub dort nach diesem fantastischen Report kaum noch erwarten! :)

Beste Grüße,

Maurits

Benutzeravatar
Sören
Beiträge: 655
Registriert: 25.09.2009 14:01:36
Lieblings-Spot: Moor
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von Sören » 31.10.2016 23:21:20

Ein wundervoller Bericht, Alex. Vielen lieben thank dafür! ;) :top: Da möchte man am liebsten auch gleich seinen Koffer packen, zumal die Aurora für mich das wohl spektakulärste Naturphänomen ist, was ich je gesehen habe. Und die Flugzeugbilder sind doch trotz des Wetters gut gelungen. Hauptsache die ICE 767 und die Air Greenland haben Licht. ;)

Eine Frage zu den Naturaufnahmen: Hast du das Wasser mit einem Graufilter fotografiert?

Viele Grüße
Sören

PS: Wie ist dein Eindruck von Reykjavik? Mein Mitbewohner war diesen Sommer ebenfalls dort und fand die Stadt nicht sonderlich sehenswert und spannend.
Zuletzt geändert von Sören am 31.10.2016 23:43:09, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Sören

AMLUH5G - Aviation and more

Thedingspotter
Beiträge: 77
Registriert: 24.12.2015 11:23:57
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Thedinghausen

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von Thedingspotter » 31.10.2016 23:39:56

Kann mich der Allgemeinheit nur anschließen. Ein absolut gelungener Bericht :top:

Ich denke sowohl vom Wetter, als auch von den Fotomotiven sollte für jeden was dabei sein :D

Wer weiß, vielleicht komme ich beim nächsten Mal ja auch mal mit :wink:

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7779
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von A345 » 01.11.2016 01:47:15

Island muss ich auch mal machen, vielen Dank für den Bericht! :top:
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 5093
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Kontaktdaten:

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von DC1030 » 01.11.2016 07:19:16

Was für ein toller Bericht. Ich weiß garnicht ob wir Island hier im Forum schon hatten. Aber auf jeden Fall nicht so oft wie AMS, FRA und Co; und gerade deswegen eine gelungene Abwechslung.
Die Bilder machen wirklich Lust auf eine Reise dorthin!

Weißt Du wohin die Flugvelag Dashs fliegen?
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
A300, A319, A320, A320neo, A321/-1/-2, A321neo, A380, ATR72-5/-6, AN-24, B737/-3/-4/-7/-8, B744, B752, B773, B789, Bell-206, BN-2, C172, CRJ9, DC3, DC10, DHC8-1/-3, EMB190, F100, JU52, MD11, MI-2, P28, YAK-40

Britta50
Beiträge: 25
Registriert: 26.03.2016 22:32:44
Lieblings-Spot: Ham
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von Britta50 » 01.11.2016 12:13:37

So schön kann also Island sein.
Vielen vielen Dank für die wunderschönen Bilder und den tollen Bericht.

LG
Britta

spotteralex
Beiträge: 1797
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: CKL
Wohnort: HH / MUC / Moskau
Kontaktdaten:

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von spotteralex » 01.11.2016 15:13:49

DC1030 hat geschrieben:Weißt Du wohin die Flugvelag Dashs fliegen?
Inlandsrouten ab RKV, sowas wie AEY oder IFJ. Ist aber ziemlich teuer. Darüber hinaus wird der Icelandair-Flug von KEF nach ABZ von einer Q400 der Flugfelag durchgeführt.
Bild

Benutzeravatar
alex z
Beiträge: 288
Registriert: 09.02.2014 18:46:21
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von alex z » 01.11.2016 17:32:57

@all: vielen Dank :D
Sören hat geschrieben: Eine Frage zu den Naturaufnahmen: Hast du das Wasser mit einem Graufilter fotografiert?


PS: Wie ist dein Eindruck von Reykjavik? Mein Mitbewohner war diesen Sommer ebenfalls dort und fand die Stadt nicht sonderlich sehenswert und spannend.
Genau, einige Bilder sind mit dem Filter entstanden. Zu Reykjavik selbst kann ich sagen, dass es eine schöne Stadt ist, aber ein Tag zum anschauen völlig ausreicht. Da find ich das Umland viel schöner und spannender, auch weil dort nicht sooo viele Touris zu finden sind.

Die Dash-Frage hat spotteralex ja schon beantwortet :)
Meine Bilder:
Bild
Bild

Benutzeravatar
AviationHamburg
Beiträge: 226
Registriert: 26.07.2015 11:02:48
Lieblings-Spot: HAM

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von AviationHamburg » 02.11.2016 00:33:38

Was will man mehr?!
Ein absolut gelungener Bericht! Auch die non-Aviation Bilder finden großen Gefallen :top:

Lieben Gruß
Phil

Benutzeravatar
Felipe Garcia
Beiträge: 2103
Registriert: 10.02.2007 01:01:24
Lieblings-Spot: KJFK
Wohnort: Groß Borstel - fast am RWY 05/23 *fg* / Hamburg <-> Hannover <-> HAJ

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von Felipe Garcia » 02.11.2016 22:08:23

Ein Bericht nach meinem Gusto - Natur-, Stadt- (reise-) und Fliegerbilder und dazu ein lesenswerter Text! Grandios. Leider fliege ich bisher immer nur nachts nach KEF und seh - ausser der Aurora - nix vom Land. Aber dieses Steht ganz oben auf meiner Agenda!
Bild

Bild

Benutzeravatar
alex z
Beiträge: 288
Registriert: 09.02.2014 18:46:21
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Reise ins Land der Aurora und unausprechlicher Vulkane

Beitrag von alex z » 03.11.2016 20:52:49

Danke Phil & Felipe :top:
Felipe Garcia hat geschrieben: Leider fliege ich bisher immer nur nachts nach KEF und seh - ausser der Aurora - nix vom Land.
Das würde mir fast schon reichen :mrgreen: Machst du auch Bilder aus dem Cockpit raus?
Meine Bilder:
Bild
Bild

Antworten